Start

 

Verständigung ermöglichen, Verbindung herstellen, Bedürfnisse in Einklang
bringen

 

Alessa Knoop-Lübke mit ihren "Mitarbeitern" Lissy, Daria, Peppi, Ronja und Pixel

 

Gelungene Verständigung ist die beste Grundlage für ein angenehmes Miteinander. Viele Tierarten kommunizieren fast ausschließlich über Körpersprache. Wir Menschen sind häufig auf Wörter fixiert. Dabei kann man herrlich aneinander vorbeireden und sich wunderbar gründlich missverstehen. Körpersprachliche Informationen unseres Gegenübers nehmen wir meistens „nur“ unbewusst wahr. Gerade deshalb haben der Eindruck, die Wirkung, die Ausstrahlung eine große Bedeutung im Umgang miteinander.

Foto: Lissy (links) und Ronja laufen neben dem Rad, Daria liegt im Anhänger.

Aktuell:

Souverän führen, Entspannung bewirken (Hundebegegnungen), Kurz-Seminar: Samstag, 03.02.2018 und Sonntag, 11.02.2018  Details
 
Verständigung mit Hunden in Alltagssituationen, Kurs in der VHS Grimmen: mittwochs ab 21.02.2018  Details
 
 Souverän führen, Entspannung bewirken (Umweltreize I), Kurz-Seminar: Samstag, 24.02.2018   Details
 

 

Letzte Aktualisierung: 27.01.2018