Wertschätzung der eigenen Leistungen

 

Seminar, praktische Übungen, sehr kleine Gruppe

Es ist selbstverständlich, dass Sie bestimmte Dinge erledigen, während andere für eine Kleinigkeit viel Dank und Lob ernten? Anerkennung und positive Rückmeldungen geben Kraft, wirken motivierend. Fehlt dies, bereitet einem die Tätigkeit irgendwann keine Freude mehr. Das fast erwachsene Kind hierhin und dorthin fahren; für den Chef mal wieder etwas Zusätzliches erledigen; zugunsten der Partnerin/ des Partners auf etwas verzichten…

Sie selbst haben den größten Einfluss darauf, wie andere Ihre Leistungen bewerten. In der Art und Weise, wie Sie über Ihre Tätigkeit sprechen oder etwas überreichen, geben Sie die erste und einflussreichste Bewertung ab. Diejenigen, die Ihre Leistungen annehmen, übernehmen Ihre Bewertung bzw. ändern sie nur minimal. Das ist Ihre Chance!

Inhalt dieses Seminars:

  • Wie haben Sie bisher Ihre Unterstützung/ Hilfe/ Leistungen präsentiert?
  • Welche Wertschätzung wünschen Sie sich?
  • Worte passend zu Ihren Wünschen/ Erwartungen wählen
  • Die Körpersprache auf die gewählte Aussage abstimmen
  • Die Handlungsweise an die gewünschte Wertschätzung anpassen

Die körpersprachlichen Wirkungen werden mit Hunden veranschaulicht. Die anwesenden Hunde gehen nur zu Menschen hin, wenn dies erwünscht ist. Wer Angst vor fremden Hunden hat, ist ebenso willkommen wie alle anderen.

Zeit:                Bei Interesse bitte melden. Bei mindestens 3 Interessenten werde ich dieses Seminar wieder anbieten und mit ihnen einen Termin absprechen.

Ort:                 Sanitzer Straße 19, 18190 Sanitz, OT Reppelin

Teilnehmer:     max. 6

Teilnahmegebühr: 30 € pro Person

Anmeldung unter 0173/ 61 72 774 oder info@mensch-tier-gemeinsam.de